Marsch gegen Einsamkeit

Schritt für Schritt gegen die Einsamkeit

Zuletzt aktualisiert um:
Bearbeitet von Grenzgenial
Foto: Grenzgenial

Im Dezember 2016 postete Patrick Cakirli eine Nachricht, die sein Leben veränderte: „Ich bin einsam und durchlebe die schwierigste Zeit meines Lebens. Ich suche dringend Menschen, die mir helfen. Von 14 bis 20 Uhr sitze ich auf der Treppe vor dem Kopenhagener Rathaus und trage eine schwarze Hose und eine Northface-Tasche.“ 17 Fremde kamen und setzten sich zu ihm.  

 

Der Schritt in die Öffentlichkeit

Sein Post bekam über 1.400 Kommentare. 2017 hatte Patrick viele Medienauftritte und wurde im ganzen Land bekannt. „Darum habe ich mich im März 2017 entschieden, mein Studium als Webentwickler abzubrechen. Es wurde ein Verantwortungsgefühl in mir geweckt und ich wollte mich mit dem Thema Einsamkeit noch mehr beschäftigen."

Wortschatz

Nachricht (Sub. - die) - besked

durchleben (Verb) - gennemleve

schwierig (Adj.) - svært

suchen (Verb) - lede

dringend (Adj.)

Medienauftritt ( Sub. der) - medieoptræden

ganzen (Adj.) - hele

darum (  ) - derfor

entscheiden (Verb) - beslutte

abzubrechen (Verb) - afbryde

Verantwortungsgefühl (Sub. das) - ansvarsfølelse

Wortschatz

steinig (Adj.) - stenet / stenbelagt

verlassen (Verb) - forlade

verschieden (Adj.) forskellig

Alltag (Sub. der) - hverdag

vergessen (Verb) - glemme

quer (Adj.) - tværs

brechen (Verb) - bryde

ins Leben rufen - initiere/født

werben (Verb) - hverve

Begleitung (Sub. die) - ledsagelse

ganze (Adj.) - hele

Ein steiniger Weg

Patricks Vater hat seine Mutter mit drei Kindern verlassen, als Patrick noch klein war. Mit neun Jahren war er in verschiedenen Pflegefamilien. Er wanderte, um den Alltag zu vergessen. Dann kam die Idee. Er wollte quer durch Dänemark wandern, um das Tabu zu brechen. Der „Marsch gegen Einsamkeit“ wurde ins Leben gerufen. In den sozialen Medien postet er seine Märsche und wirbt um Begleitung. Das Motto der Märsche heißt: Zusammen werden wir gehen, allein bleibe ich stehen. 2021 ging er ganze 1.600 Kilometer, von Bornholm bis nach Esbjerg.

2022 macht Patrick wieder einen Marsch gegen die Einsamkeit und wandert zwei Monate lang durch Dänemark. Am 08. August geht es in Nexø auf Bornholm los und am 04. Oktober endet der Marsch in Esbjerg.

 

„Grenzgenial“ hat Patrick für euch interviewt, als er auf seinem Marsch von Åbenrå nach Haderslev wanderte. 

Laut einer dänischen Studie sind über 17 Prozent der dänischen Neuntklässler einsam – welche Rolle haben hier die sozialen Medien?

„In Social Media sieht das Leben oft perfekt aus. Reisen, Partys, Feiern. Doch wir sprechen nicht über die schlechten Dinge. So vermitteln wir ein falsches Bild. Viele werden neidisch und fühlen sich dann noch einsamer."

Wortschatz

laut (. ) - ifølge

Neuntklässler (Sub. der/die) - niendeklasseselev

welche (Pron.) - hvilken

doch - men

schlecht (Adj.) - dårlig

vermitteln (Verb) - formidle

falsch (Adj.) - forkert

neidisch (Adj.)

Wortschatz

empfehlen (Verb) - anbefale

glauben (Verb) - tro

erzählen (Verb) - fortælle

laut (Adj.) - højt/højlydt

erleben (Verb) - opleve

jemand (Pron.) - nogen

Was empfiehlst du Menschen, die sich einsam fühlen?

„Ich glaube nicht, dass es eine Lösung für alle gibt. Man sollte Kontakt suchen. Erzähle laut und ehrlich wie es dir geht. Bleib nicht allein damit."

Was möchtest du mit deinen Märschen erreichen?

„Es ist mein Ziel, dass der Marsch gegen die Einsamkeit ein fester Termin für die Kommunen und auch Schulen wird. Die meisten von uns wissen, wie man einen Fuß vor den anderen setzt, und daher kann jeder mitmachen.

Hast du schon erlebt, dass du auf deinem Marsch allein warst?

„2017 habe ich es zweimal erlebt und 2018 einmal. Ich stand still und bat auf Social Media um Hilfe. Dann kam jemand."

 

Du möchtest mit Patrick eine Strecke wandern? Mit einer Freundin oder der ganzen Klasse?

Auf seiner Facebook-Seite findest du alle Informationen und kannst sehen, wann er durch deine Stadt wandert:

Info

Die Jugendforscher Søren Østergaard und Simon Haugegaard haben 2020 eine Studie zur Einsamkeit von jungen Menschen veröffentlicht.

Sie nutzten Daten von 2036 Schülern der 7.-9. Klassenstufen aus 20 verschiedenen Schulen.

Die Frage war, wie oft die jungen Menschen jemanden vermissen oder sich ausgeschlossen fühlen. Demnach werden 17,6 Prozent der Schüler der 9. Klasse als einsam bezeichnet. Dies ist eine Verdoppelung im Vergleich zu einer ähnlichen Umfrage von VIVE von 2016.