Lifestyle

Neujahr und die guten Vorsätze

Zuletzt aktualisiert um:
Bearbeitet von Grenzgenial
1 - 2 Lektionen
1,1 ns.
Klasse 8 bis 10
Foto: Adobe

Viele Menschen starten das neue Jahr mit guten Vorsätzen, aber nur wenige halten sie auch.

Viele Menschen haben für das neue Jahr gute Vorsätze. Sie wollen ab jetzt gesünder essen oder aufhören zu rauchen, mehr Sport treiben oder mehr Zeit mit Freunden und Familie verbringen. Aber bei vielen Menschen halten die Vorsätze nicht lange.

Warum? Weil unser Gehirn auf Gewohnheiten trainiert ist. Wer neue, gute Gewohnheiten etablieren will, muss sich anstrengen.

Wortschatz

Vorsatz (Sub. der) - forsæt

wenige (Adj.) - få

gesünder (Adj.) - sundere

aufhören (Verb) - stoppe

rauchen (Verb) - ryge

verbringen (Verb) - tilbringe

Gewohnheit (Sub. die) - vane / sædvane

Gute Vorsätze nicht zu halten ist sehr menschlich. „Studien zeigen, dass nur 30 Prozent der Vorsätze eine realistische Chance haben“, sagt die Gesundheitspsychologin Sonia Lippke von der Jacobs University in Bremen. Nach drei Wochen geben die ersten ihre Pläne schon wieder auf. Nach einem halben Jahr ist nur noch die Hälfte dabei.

Wortschatz

zeigen (Verb) - viser

Gesundheit (Sub. die) - sundhed

aufgeben (Verb) - opgive

trotzdem (Adv.) - alligevel

empfohlen (Verb) - anbefalet

Viele Menschen denken nicht daran, wie sie reagieren sollen, wenn es mal schwer wird mit den guten Vorsätzen. Wie schafft man es trotzdem?

 

Eine empfohlene Methode ist „WOOP“. Dabei formuliert man erst ein Ziel. Im zweiten Schritt stellt man sich das Ergebnis vor. In einem dritten Schritt überlegt man, was ein Hindernis sein könnte, das Ziel zu erreichen. Im letzten Schritt formuliert man, wie man auf dieses Hindernis reagiert.

Wortschatz

Schritt (Sub. der) - skridt

Ergebnis (Sub. das) - resultat

überlegen (Verb) - overveje

Hindernis (Sub. das) - forhindring

schneien (Verb) - sne

Zum Beispiel: Wenn es stark schneit, ist es zu kalt zum Laufen. Du kannst alternativ ins Fitnesscenter gehen oder in die Schwimmhalle.

 

Deinen Plan schreibst du am besten auf. Unter „Ressourcen“ oben links findest du eine passende Vorlage, die du verwenden kannst.